PM-Schulschiff Deutschland nach Bremerhaven

 

Schulschiff Deutschland in Bremen 01 retuschiert.jpg
Von Dr. Bernd Gross
Bearbeitung MagentaGreen – Diese Datei wurde von diesem Werk abgeleitet:  Schulschiff Deutschland in Bremen 01.JPG, CC BY-SA 3.0, Link

 

Die Piratenpartei Bremerhaven, vertreten durch den Stadtverordneten Alexander Niedermeier und das Vorstandsmitglied Kapitän Andreas Lange befürworten das Vorhaben.

Jedoch mit Einschränkungen:

Ein Mitspracherecht bei Bewirtschaftung, Betrieb und Unterhalt des „Schulschiffs Deutschland“ durch DSM und Land Bremen und Stadt Bremerhaven ist nach dem Desaster mit der „Seute Deern“ auszuschließen. Der „Deutsche Schulschiff-Verein e.V.“ hat in der Vergangenheit einen hervorragenden Job geleistet und muss diesen auch weiterführen. Finanzielle Unterstützung über eine Stiftung, die mit einem von Museum und lokaler Politik unabhängigen Stiftungsrat besetzt ist, ist wünschenswert.

 

 

 

 

Ansprechpartner:  Alexander Niedermeier
und Kapitän Andreas Lange
e-mail: vorstand@piraten-bremerhaven.de


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Beiträge:

Weitere Informationen

Suche

in