Unsere Bundestagskandidatin Caroline im Kurzinterview

150bullwinkel1

Wer ist eigentlich diese Caroline Bullwinkel, die für die PIRATEN im Wahlkreis 55 Bremen II-Bremerhaven kandidiert?

Caroline: „Ich heiße Caroline Bullwinkel, bin zurzeit 22 Jahre alt und wohne in Bremerhaven.“

Was machst du so tagsüber?

Caroline: „Hauptsächlich studiere ich Politik- und Kulturwissenschaft an der Universität Bremen und werde demnächst meinen Bachelor abschließen. Nebenbei arbeite ich noch ein wenig, um mir meinen Lebensunterhalt zu sichern.“

Seit wann bist du bei den PIRATEN?

Caroline: „Bei den Piraten bin ich seit September 2010 und dann aktiv, wenn es meine Zeit erlaubt.“

Warum engagierst du dich im Wahlkampf?

Caroline: „Ich habe bereits etwas Erfahrung aus der Bürgerschaftswahl 2011 und das Glück, dass der Wahlkampf in diesem Jahr in die vorlesungsfreie Zeit fällt, was mir ein stärkeres Engagement ermöglicht.“

Eine typische Piratenfrage: nutzt du Twitter?

Caroline: „Bei Twitter findet ihr mich unter @Festivalblume, weil ich Konzerte und Festivals möglichst oft besuche. Die Musik und die Atmosphäre verschaffen mir einen Ausgleich zum Alltag.“

Warum PIRATEN?

Caroline: „Die Kernthemen der Piratenpartei umfasst die Themen Bildung und Forschung, Bürgerrechte, Mitbestimmung, Transparenz, Netzpolitik, Kultur- und Medienpolitik sowie die Verbesserung der Beteiligung des Bürgers an der Demokratie durch das verstärkte Etablieren von Volksbegehren und Volksentscheiden und nicht zuletzt die Förderung einer direkten Beteiligung des Bürgers an der Demokratie. Wir PIRATEN haben zu all unseren Kernthemen moderne Ideen und Inhalte entwickelt, damit die alten verkrusteten politischen Strukturen in Deutschland, tatsächlich neu gedacht und gestaltet werden können, um damit den Herausforderungen unserer Zeit endlich gerecht zu werden.“

Wie machst du Wahlkampf?

Caroline: „Nachdem ich mich anfangs noch um mein Auslandsstudium kümmern musste, bin ich nun voll eingestiegen. Ich besuche Podiumsdiskussionen an Schulen in Bremerhaven und Bremen, gebe Interviews in unterschiedlichen Medien, beantworte Wahlprüfsteine und bin natürlich auch an Infoständen zu finden. Ich freu mich drauf, dass die Leute mich dort ansprechen.“

Was macht dir dabei am meisten Spaß?

Caroline: „Die PIRATEN in Bremerhaven sind motiviert und haben Spaß. Die Stimmung untereinander ist gut, so dass es gut tut unter solchen Leuten zu sein, die ähnlich ticken wie ich.“

Welcher Termin ist für dich wichtig?

Caroline: „Am 18. September ist eine Podiumsdiskussion der Nordsee-Zeitung im Leher Wasserturm. Das ist sicher ein anderes Publikum, bei dem nicht dieselben Fragen von den Leuten kommen, die ich an den Schulen gewohnt bin. Das ist nicht der wichtigste Termin, aber bestimmt spannend.“

Na dann! Wir sehen uns dort.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Beiträge:

Weitere Informationen

Suche

in