Offener Brief an Herrn Thorsten Raschen (CDU)

Lieber Herr Raschen,

es freut uns sehr, dass Sie an uns und unserem Verständnis von Politik so sehr interessiert sind. Transparenz und mehr an Bürgerbeteiligung und Bürgerrechten kann auch durch Sie den Weg in die etablierten Parteien finden.

Aber, dass Sie die einzelnen Mitglieder oder Nichtmitglieder der Piratenpartei in Bremerhaven durch Redakteure der Nordsee-Zeitung veröffentlicht sehen wollen, geht doch zu weit und gehört nicht nur unserer Ansicht nach zur Privatsphäre des Menschen. Wir hoffen für Sie, dass dies nicht die Spätfolgen des Schäubleschen Überwachungswahns sind.

Gern helfen wir Ihnen in persönlichen Gesprächen oder Diskussionen bei dieser schwierigen Gratwanderung zwischen Offenheit und Datenschutz weiter. Auch für den CDU-Fraktionsgeschäftsführer, stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden, Vorsitzenden des StbV. Lehe und stellv. CDA-Landesvorsitzenden ebenso wie allen anderen Mitgliedern ihrer oder anderer Parteien oder einfach „nur“ interessierten Bürgern steht unsere Tür offen.

Herzlichst,

Mario Tants
Vorsitzender
Kreisverband Bremerhaven
Piratenpartei Deutschland

Lieber Herr Raschen,

es freut uns sehr, dass Sie an uns und unserem Verständnis von Politik so sehr interessiert sind. Transparenz und mehr an Bürgerbeteiligung und Bürgerrechten kann auch durch Sie den Weg in die etablierten Parteien finden.

Aber, dass Sie die einzelnen Mitglieder oder Nichtmitglieder der Piratenpartei in Bremerhaven durch Redakteure der Nordsee-Zeitung veröffentlicht sehen wollen, geht doch zu weit und gehört nicht nur unserer Ansicht nach zur Privatsphäre des Menschen. Wir hoffen für Sie, dass dies nicht die Spätfolgen des Schäubleschen Überwachungswahns sind.

Gern helfen wir Ihnen in persönlichen Gesprächen oder Diskussionen bei dieser schwierigen Gratwanderung zwischen Offenheit und Datenschutz weiter. Auch für den CDU-Fraktionsgeschäftsführer, stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden, Vorsitzenden des StbV. Lehe und stellv. CDA-Landesvorsitzenden ebenso wie allen anderen Mitgliedern ihrer oder anderer Parteien oder einfach "nur" interessierten Bürgern steht unsere Tür offen.

Herzlichst,

Mario Tants
Vorsitzender
Kreisverband Bremerhaven
Lieber Herr Raschen,

 

es freut uns sehr, dass Sie an uns und unserem Verständnis von Politik so sehr interessiert sind. Transparenz und mehr an Bürgerbeteiligung und Bürgerrechten kann auch durch Sie den Weg in die etablierten Parteien finden.

 

Aber, dass Sie die einzelnen Mitglieder oder Nichtmitglieder der Piratenpartei in Bremerhaven durch Redakteure der Nordsee-Zeitung veröffentlicht sehen wollen, geht doch zu weit und gehört nicht nur unserer Ansicht nach zur Privatsphäre des Menschen. Wir hoffen für Sie, dass dies nicht die Spätfolgen des Schäubleschen Überwachungswahns sind.

 

Gern helfen wir Ihnen in persönlichen Gesprächen oder Diskussionen bei dieser schwierigen Gratwanderung zwischen Offenheit und Datenschutz weiter. Auch für den CDU-Fraktionsgeschäftsführer, stellvertretenden CDU-Kreisvorsitzenden, Vorsitzenden des StbV. Lehe und stellv. CDA-Landesvorsitzenden ebenso wie allen anderen Mitgliedern ihrer oder anderer Parteien oder einfach "nur" interessierten Bürgern steht unsere Tür offen.

 

Herzlichst,

 

Mario Tants

Vorsitzender

Kreisverband Bremerhaven

Piratenpartei Deutschland

 

Piratenpartei Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Beiträge:

Weitere Informationen

Suche

in