Good Copy Bad Copy

Die Diskussion um das Urherberrecht wird überall hitzig geführt. Wie könnte ein Urheberrecht aussehen, das den kreativen Umgang mit digitalen Medien ermöglicht und die Rechte und Auskommen der Künstler wahrt?

Am 28. Oktober laden wir alle Interessierten zu einem Filmabend in unsere Geschäftsstelle ein. Ab 19 Uhr zeigen wir die international vielbeachtete dänische Dokumentation „Good Copy Bad Copy“, aus dem Jahre 2008.

Die Laufzeit des Films beträgt 59 Minuten. Im Anschluß freuen wir uns auf eine angeregte Diskussion zum Thema Urheberrecht.


Schreibe einen Kommentar

Hinweis: Kommentare geben nur die persönliche Meinung desjenigen wieder, der sie schrieb. Durch die Bereitstellung der Kommentarfunktion machen sich die Betreiber dieser Website die Kommentare nicht zu eigen und müssen daher nicht derselben Meinung sein.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt. Verbindlich einzugebende Felder werden mit diesem Zeichen kenntlich gemacht: *

Weitere Beiträge:

Weitere Informationen

Suche

in